Sonntag, 29. Juni 2014

Apfel Zimt Cookies

Ich liebe diese Cookies.
Sie sind Innen soft und saftig und aussen crunchy :-)
Das ist mal eine absolute super Kombi.
Genau so aber auch der Geschmack ist ein hammer, Zimt, Apfel, Haselnuss und Haferlocken runden alles ganz toll ab, aber was rede Ich?
Probiert es selbst einmal aus und ab ins Cookietraumland <3

Rezept:

1 großen Apfel
den Saft einer kleinen Zitrone
115gr. Butter
150gr. Zucker
120gr. Mehl
100gr. Haferflocken
1 gestrichener TL Backpulver
2 TL Natron
eine Prise Salz
1 Ei
Mark einer Vanilleschote
1 gestrichener TL Zimt
Eine Hand voll Haselnusskerne oder Haselnüsse gehackt

Den Backofen auf 190C° vorheizen
Das Mehl, Haferflocken, Natron, Backpulver und das Salz mischen.
In einer zweiten Schüssel den Zucker mit der Butter schaumig schlagen.
Dann das Ei dazu und nochmals weiter mixen bis alles schaumig ist.
Die Mehlmischung mit dazu geben und den Saft der Zitrone.
Den Apfel schälen und in kleine Stücke schnibbeln, auch den mit zum Teig geben mit den Haselnusskernen und alles nochmal sehr gut vermengen.
Nun immer 9 Haselnussgroße Teigklexe auf das Backblech geben.
Schön mit viel Abstand zum nächsten Cookie und drückt Sie etwas platt und breit.
Nun jedes Blech 13 Minuten lang backen und Fertig ist dieser Cookietraum <3

Schönes Wochenende
Alexandra

süße Sünden selbst gebacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...