Donnerstag, 15. Mai 2014

Nicht geplant aber schick ;-)

Für meine Schnegge Jenny habe Ich ja heute eine Torte gemacht ( noch ohne Deko ) aaaaber Ich hatte noch soooo viel über wie zB einen kompletten Biskuit, etwas Ganache und Marmelade.
Sahne hatte Ich noch im Kühlschrank, also schnell noch eine Erdbeer-Sahnetortencreme geholt denn ich wollte h mal Rosen spritzen üben da hat sich das ja heute ganz gut angeboten.

Aus dem Biskuit habe Ich ein Schachbrettmuster gemacht und mit der Ganache, Marmelade und ein wenig creme gefüllt.
Außen herum ist überall etwas Creme und dann habe Ich Oben drauf am Rand angefangen mit der ersten Rose und mich herum gearbeitet, dann die große in der Mitte und die kleinen drum herum.
Da Ich zu wenig Sahnecreme hatte habe Ich einfach nur am Rand ein paar Rosen gemacht.

Diese Torte werde Ich auf jeeeedenfall nochmal Richtig machen mit mehr Creme damit überall Rosen drauf sind und dann werde Ich auch ein Tutorial draus machen für euch <3

Die Creme habe Ich mit der tollen Lebensmittelfarbe Kirschrot von Trawosa gefärbt und die Tülle habe Ich euch als Bild mit unten rein gepostet ;-)

Da kann man mal sehen was man aus "Resten" so alles tolles zaubern kann <3

Einen wunderschönen Abend euch allen
Eure Alexandra

süße Sünden selbst gebacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...