Mittwoch, 16. April 2014

Nussecken mit Mandeln

IMeine beste Freundin Jenny hat mir diese Woche ein kleines Päckchen gesendet.
Mit dabei wahren mega leckere Nussecken die Sie selbst gemacht hat uuuuuund Sie hat mir das Rezept mit ins Päckchen rein getan.
Ich musste Sie heute mal selber ausprobieren und bin wirklich begeistert wie einfach die doch sind.

Sie sind kein bischen Figurfreundlich ganz im Gegenteil sogar aber für ab und zu mal zwischendurch sind die genau Rrrrichtig <3

Hier ist das Rezept für euch.

Zutaten für den Boden:

400gr. Mehl
1 Prise Salz
120gr. gem. Mandeln oder Haselnüsse
140gr. Zucker
2 Eier
250gr. Butter

Zutaten für den Nussguss:

300gr. Butter
350gr. Zucker
6 EL festen Honig
500gr. gehackte Mandeln oder Haselnüsse

400gr. Dunkle Schokolade

Als ersten einmal machen wir den Boden.
Das Mehl mit den Mandeln mischen und in die Mitte eine Mulde drücken.
Die Butter in Würfel am Rand verteilen auf dem Mehl.
Prise Salz und den Zucker mit rein.
Die Eier in die Mitte geben.
Mit den Fingern einen glatten Teig draus kneten.
Das Backblech mit Backpapier auslegen und mit Butter bepinseln damit nix anklebt.
Den Teig drauf und komplett auf dem Blech ausrollen.
Nun das ganzenca 15-20 Minuten auf 200C° backen.

Nun zu der Nussmasse.
Die Butter in einem Topf schmelzen lassen.
Den Zucker und den Honig mit dazu geben und alles aufkochn lassen bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Nun die Nüsse mit rein geben.

Den Boden aus dem Ofen raus holen und auf dem Blech lassen.
Das ganze mit Milch bestreichen oder Sahne.
Nun kommt die Nussmasse auf den Boden, verteilt alles gut so das überall die gleiche Menge drauf ist.
Das ganze backt ihr jetzt nchmal 15-20 Minuten aber vorsicht das es nicht zu Dunkel wird!!!!

Nach dem Ihr das Backblech aus dem Ofen raus geholt habt lasst Ihr es kurz etwas abkühlen so ca 5 Minuten und dann MÜSST ihr die Ecken raus schneiden denn sonst ist der Boden zuhart und man kann Ihn nicht mehr schneiden wenn er Kalt geworden ist.
Anhand des Bildes seht Ihr ja wie Ihr das ganze schneiden sollt.

Wenn die Nussecken das kalt geworden sind könnt ihr noch die Ecken mit Schoki überziehen dann schmecken sie wuuuuuuuunderbar <3

Ich wünsche euch ganz viel spaß mit dieser süßen Süüüündeeee <3 und lasst es euch schmecken ihr lieben!!!

Liebe Grüße
Alexandra

süße Sünden selbst gebacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...