Donnerstag, 10. April 2014

Kunterbunter Käsekuchen

Ich liiiiebe Bunte Farben total und Ich finde man kann auch ab und zu mal seeeehr Bunt werden und das auch beim Teig!
Ich wollte schon lange mal ein Muster ausprobieren und das geht mit der Käsekuchenmasse super gut da Sie schön flüssig ist.
Ich erklähre euch nun wie Ihr das hinbekommt, es ist super einfach ;-)

Zutaten für den Teig:

100gr. Zucker
200gr. Butter
300gr. Mehl
1 Ei

Zutaten für die Käsemasse:

1kg. Quark
250gr. Zucker
3 Eier
2 Pck. Vanille Puddingpulver
600ml. Milch
60gr. Flüssige Butter
1 Prise Salz

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Faust eine Mulde in die Mitte drücken. Die Butter in kleinen Stücken am Rand verteilen.
Das Ei in die Mitte und den Zucker am Rand verstreuhen.
Alles mit den Händen verkneten bis ein einheitlicher Teig entsteht.

Eine 28 Springform nehmen und den ca 3/4 vom Teig als Boden verwenden.
Drückt den Teig einfach auf den Boden der Form, natürlich vorher Einfetten ;-)
Backt den Boden ca 10 Minuten bei 180C° vor.

In der zwischenzeit machen wir die Käsemasse.

Die Eier einmal durch Mixen.
Quark, Zucker, Milch, Flüssige Butter, Vanille Pulver, Salz und die Eier zu einer Masse vermischen.

Wenn der Boden angebacken ist holt Ihr das Backblech raus und legt euch mit dem Restlichen Teig den Rand an der Springform

Nun teilt die Masse in 5 Schüsseln auf und färbt Sie ein wie Ihr wollt.
Ihr könnt auch nur 2 oder 3 Farben nehmen, Ich habe jetzt einfach mal 5 Farben genommen.
Ich habe die Lebensmittelfaben von Trawosa benutzt.
Die kann Ich euch nur empfehlen.
Nun macht Ihr immer nen Klex Käsemasse in die Mitte, dann die nächste Farbe und immer so weiter bis irgendwann keine Käsemasse mehr übrig ist.
Man kann vom Rand aus nach Innen noch ein paar mal den Teig verstreichen also einmal durchziehen mit einem Stäbchen von aussen nach innen

Dadurch das man die Farben immer abwechselt ensteht dann später das tolle Farbmuster.

Das ganze backt Ihr jetzt für 1 Stunde bei 180C°. Stellt den Ofen nach 50 Minuten ab und nutzt nur die restwärme die letzten 10 Minuten. Abkühlen lassen und für ca 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen und daaaann genießen :-)

Wie gefällt euch denn der bunte käsekuchen?
Mögt Ihr es den Teig zu färben oder seit Ihr eher dagegen?
Eure Meinung würde mich mal Interessieren.

Liebe Grüße
Alexandra

süße Sünden selbst gebacken



Kommentare:

  1. Der sieht sehr klasse aus. Ich mag es mit Farben zu backen. Danke für das Rezept

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cindy

      Da bist Du ja bei mir genau Richtig denn Ich liiiiebe es Farbenfroh und benutze die auch seeehr gerne.
      Vorallem habe Ich ja neue Farben von Trawosa die ALLE ausprobiert werden müssen und da es keine Pastenfarben sind muss Ich damit Teig einfärben :-) was Ich suuuper finde.
      Vielen Dank und schön das Er dir gefällt.
      LG
      Alexandra

      Löschen
  2. Super schauts aus...fur Kindergeburtstage bestens geeignet bin begeistert und werd es morgen probieren ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani

      Ich dsnke auch das Kindern der Kuchen seeehr gut gefallen wird.
      Selbst Ich hab da total den spaß dran den zu essen *___*
      Wenn du magst sende mir doch per email mal ein Bild von deinem Kunterbunten Kässkuchen.
      Würds mich sehr darüber freuen.
      LG
      Alexandra

      Löschen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...