Montag, 21. April 2014

Eroberung der riesen Karotte

Dieses Jahr konnte Ich meine 2te Ostertorte machen und auch wenn es eigentlich ein Osterei werden sollte bin Ich doch ganz zufrieden mit der riesen Karotte xD lach.
Ich dachte Ich könntd mit den resten die Ich eingefrohren hatte an Ganache noch den Ei hubbel oben drauf machen aaaaaber da habe Ich mich ja mal total verschätzt.
Xie Ganache hat für die Torte zum einstreichen gereicht aber nicht für die Eiform oben.

Naja, Ich musste mir nun was anderes einfallen lassen und als Ich mir so die Tortenform ansah hatte Ich eine Karotte im Kopf *___*
Gedacht, getan und ne riesen Karotte wurde draus.
Was passt dazu denn besser als kleine Hasen die sich gierig an der Karotte hoch arbeiten.....niiiiix genau also habe Ich ein paar einfache Häschen modeliert.

Innen drinne versteckt sich ein Biskuitkuchsn mit Joghurt-Sahne Beeren Mix Creme und dunkler Ganache.
Frische Erdbeeren habe Ich auch noch in Scheiben geschnitten und mit rein gepackt  <3 nomnomnom so leeeecker <3
Eingedeckt ist das ganze mit Fondant

Zu Ostern passt diese Torte doch ganz wundervoll <3
Ich hoffe Ihr hattet alle wuuuundervolle Ostertage und habt die Zeit mit euren Liebsten verbracht.
Frohe Ostern euch allen

Liebe Grüße
Alexandra

süße Sünden selbst gebacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...