Sonntag, 15. September 2013

Windbeutel mit Sahne und Kirschen

Ich liiiiiebe Windbeutel mit Sahne und Kirschen, also jaaaaganz ehrlich....da könnte ich echt niemals Nein zu sagen.
Damit kann man mich sogar Bestechen..ja Ich liebe Windbeutel und deswegen Frage ich mich selber:
Wieso habe ich vorher noch nie Windbeutel gemacht xD ???

Na ja heute ist es dann aber eeendlich soweit, ich habe sooo einen Heißhunger auf Windbeutel und das tolle an dem Rezept ist, das ist ein Brandteig und für mich was ganz ganz neues.
Aus meinem Grundteig Rezeptbuch habe ich dieses Brandteig Rezept genommen.

Zutaten:

150gr. Mehl
1/2 L Wasser
1 Prise Salz
65gr. Butter
4 Eier

Das Wasser und die Butter in einen Topf geben und aufkochen lassen.
Das Mehl sieben.
Den Topf von der Platte nehmen und das Mehl mit einem ruck rein geben.
Mit einem Holzlöffel oder einem Schneebesen das ganze zügig rühren so das keine klumpen entstehen.
Wieder rauf auf die Herplatte und solange weiter rühren bis aus dem Teig ein klumpen geworden ist.
Den Teig in eine Schüssel geben und ein Ei nach dem anderen mit unter rühren.
Erst immer das nächste Ei rein geben wenn das andere komplett unter gerührt ist.
Den Teig abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel geben.
Das Backpapier mit Butter einfetten und dann mit Mehl bestäuben somot bleiben Sie nicht kleben nachdem backen.
Der Backofen sollte vorgeheizt sein.
Nun spritzt ihr kleine Roßchen sozusagen auf das Blech und die gehen dann für ca 25-35 Minuten in den Backofen.
Lasst die Backofentüre auf jeden Fall geschlossen währen des backens da die Windbeutel sonst zusammen fallen.

Wenn Sie abgekühlt sind füllt Sie mit Sahne und Kirschen, das schmeckt einfach Himmlich leeeecker <3
Habt spaß mit dem Rezept!!!!
Liebe Grüße

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...