Donnerstag, 26. September 2013

"Grusel Muffins" Halloween Special Nr.2 Glutenfrei

Die Topper für die Muffins habe Ich ja die Woche schon fertig gestellt.
Heute habe ich Glutenfreie Muffins dazu gemacht, da Sie ein Geschenk für meinen Papa sind und Er vertägt kein Gluten und keine Laktose.
Morgen fahre Ich zum Nachstechen zim Tattoowierer und mein Daddy wird dann auch da sein, ist doch ne super Gelegenheit um ihn eine Freude zu machen und euch auch denn dies ist gleichzeitig Nr.2 des Halloween Specials.
Alsooo musste Ich da mal etwas Recherchieren und habe ein tolles Rezept bekommen von einer Dame aus Facebook, natürlich Glutenfrei ;-)
Sie hat es aus einer Zeitschrift.
Das möchte Ich natürlich mit euch teilen.

Schokoladen-Mandel-Cranberrie Muffins
Zutaten:

100gr. Weiche Butter
80gr. Braunen Rohrzucker
1Pck. Vanille Zucker mit Bourbon Vanille
3 Eier
1 Prise Salz
100gr. Dunkle Schokolade
80gr. Glutenfreies Mehl
100gr, gemahlene Mandeln
1TL Backpulver
Cranberries

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Die Butter, das Salz, den Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Nach und nach die Eier dazu geben und alles mit einander verquirlen.
Das Backpulver zum Mehl dazu geben und vermischen.
Die Schokolade und die Mandel zu der Ei-Zuckermasse dazu geben und vermischen.
Zwei Hände voll Cranberries mit rein geben, kann man aber auch weg lassen.
Zum Schluss noch das Mehl mit rein geben und alles gut verrühren.
Nun den Teig in die Förmchen geben und das ganze bei 190C° ca 20-25 Minuten backen.

Ich habe Sie dann komplett abkühlen lassen und dann geschmolzene Schokolade ibenndrauf gegeben damit die Topper auch auf den Muffins halten.
Dann die Schoki antrocknen lassen und die Topper Oben drauf!!!
Das wars dann auch schon!!

Was sagt Ihr zu den schaurig schönen Grusel Toppern?
Mir gefalln Sie rrrrichtig gut.
Und wenn die Kids dann an die Türe kingeln und schreien: Süüüßes sonst gibts Saures!.....habe Ich dieses Jahr was ganz tolles für Sie ;-)

Gruselig schöne Grüße an euch alle

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Kommentare:

  1. super schön <3 , und die Arbeit die drin steckt klasse :) ,find die Kürbisse so drollig

    AntwortenLöschen
  2. Heyy Du hier :-)
    Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und die Kürbisse sind auch meine Absoluten Lieblinge und die kleine Kugelspinne xD.
    Bin gespannt wie Sie sxhmecken, werde Sie morgen probieren.
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Guguck :o)
    Auf den Muffins und mit dem Glitzerzucker rundherum sehen die Topper noch besser aus :o)
    Mal schaun, ob ich dir das eine oder andere nachmache ;o) Will nämlich auch zu Halloween Muffins machen und weiß noch nicht genau, ob ich lustige oder gruselige machen will*g

    lg.Conny

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Conny :-)

    Da muss Ich Dir Recht geben, die Topper wirken auf den Muffins ja ganz anders.
    Werde jetzt öfter mal Cupcake Topper modelieren.
    Einen schönen Start in die Woche :-)

    Lg
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...