Montag, 8. Juli 2013

Wassermelonen Torte

An den heissen Tagen braucht me ne Coole Torte die einen erfrischt und was abkühlt :-)
Da meine Mutti mir ne Wassermelone mit gebracht hat, dachte Ich daraus kann man doch was machen.
Wir brauchen dazu......
Zutaten:
Wassermelone
1Pck. Vanillezucker
250ml. Sahne
1 mal Sahnesteif
1mal Joghurt mit der Ecke ( ich habe Apfel genommen )
1 mal gemahlene Gelatine
Wasser für die Gelatine
Deko
Schneidet die Melone in eine Form eurer Wahl, auf jeden Fall sollte sie komplett von der Schale befreit sein.
Dann trocknet Sie etwas ab mit Zewa so das Sie nicht mehr Feucht ist.
Schlagt die Sahne mit dem Sahnesteif schön fest und gebt dann den Joghurt mit dazu.
Macht die Gelatine nach Anleitung der Packung und gebt dann zwei EL Gelatine mit in die Sahne und vermischt alles gut.
Ich habe die Sahne noch Grün gefärbt wegen dem Apfel geschmack :-)
Nun verteilt ihr die Sahne komplett auf und um die Melone herum.
Dekoriert Sie wie ihr wollt, mit Nüssen oder Schokosplittern, Krokant, Blumen, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Sagt mir doch mal wie Ihr die Torte gemacht habt.
Das würde mich sehr Interessieren.
Einen schönen Start in die neue Woche wünsche Ich euch :-*
Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Kommentare:

  1. Hallo,
    Also aussehen tut deine Melonentorte ja recht interessant, aber geschmacklich kann ich mir nicht wirklich vorstellen, daß das was für mich wäre. Ich mag Melonen am liebsten pur und frisch aus dem Kühlschrank *Mjammi* Aber zum Glück haben wir nicht alle die gleichen Geschmäcker. Wär ja sonst auch fad ;o)

    lg.Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny

    Das dachte Ich zum Anfang auch das es nicht meins ist aaaaber es schmeckt wirkkich lecker und dadurch das man das ja nicht so dick macht mit der Sahne bleibt der eigentliche leckere Geschmack der Melone Gut erhalten.
    Für ab und zu mal oder wenn man ne Gartenparty macht ist das ne klasse Idee.
    Oh ja stell Dir diese Langweilige Welt mal vor wenn wir Alle das selbe mögen würden, nee währe zu Monoton ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja lustig und genial. Ne super Idee um die Leute erstmal ein bisschen zu verwirren:)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hab das mal nachgemacht, aber irgendwie rutscht die Creme immer wieder runter, selbst die Blütendeko geht ständig auf Wanderschaft...... Gibts da irgend nen Trick wie man das verhindern kann, hast Du die Melone erst getrocknet oder irgendwas anderes vor der Sahneschicht als Feuchtigkeitsabsorbierer drauf gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca

      Am besten ist es wenn Du die Melone mit Küchenpapier einwickelst und Sie so ein paar Minuten stehen lässt.
      So kann das Papier die Feuchtichkeit absaugen und die Sahne hällt aj der Melone.

      LG
      Alexandra

      Löschen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...