Montag, 29. Juli 2013

American Donuts

Mhh ich liebe Donuts in allen Varianten muss Ich ja gestehen und deswegen musste Ich jetzt endich mal dad Rezept dafür ausprobieren und Ihr kennt mich ja mittlerweile etwas, Ich teile jedes gute Rezept mit euch.
Ich liebe es was man alles auf Donuts drauf machen kann, Sie sind so schön Bunt und soooo lecker.
Hier nun mal das Rezept für euch:

Zutaten

375gr. Mehl
75gr. Zucker
1 TL. Zimt
1/2 Päckchen Trockenhefe
1 Ei
125ml. warme Milch
40ml. Natur Joghurt
Geriebene Schale einer halben Zitrone

Zum bestreichen

Milch
55gr. geschmolzene Butter

Für die Deko und den Guss

Schokolade nach Wahl
Zuckerguss
Lebenamittelfarbe
Schoko und Zuckerstreussel
Mini Marshmallows
Smarties
Alles was ihr wollt

Das Mehl, Zimt, Zucker und die Hefe in eine Schüssel geben und mischen.
Geschmolzene Butter, Ei, Zitronenschale, warme Milch und den Joghurt dazu geben und alles gut vermischen.
Verarbeitet alles zu einem Teig und knetet es mit den Händen Gut durch bis Er nicht mehr klebt.
Dann den Teig wieder in die Schüssel geben und zugedeckt mit einem Handtuch an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Wenn der Teig doppet so Dick is wie zuvor hat Er genug geruht.
Dann raus holen und noch einmal durchkneten.
Auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche Daumendick ausrollen.
Mit einem runden Ausstecher die Donuts ausstechen und mit einem kleineren runden Ausstecher innen Löscher ausstechen, so das es nicht zusammen kleben kann.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und noch einmal ca 1 Stunde gehen lassen.

Den Backofen vorher auf 190C° vorheizen.
Die Donuts vor dem Backen mit Milch bestreichen und dann für ca 8-12 Minuten backen bis Sie gut aufgegangen sind.
Die Butter schmelzen und nach dem backen die Donuts damit einstreichen.

Bevor wir nun ans Dekorieren gehen müssen die Donuts komplett kalt geworden sein.
Dann rührt ihr aus Puderzucker und Wasser einen Zuckerguss an und färbt ihn mit der Lebenamittelfarbe ein.
Schmelzt die Schokolade.
Dann die kalten Donuts in den Guss tunken und mit Streudeko verziehren.
Oder mit dem Zuckerguss Muster drauf spritzen.
Ihr könnt auch Lebensmittel Glitzer mit drauf streuhen, das sieht echt Super aus.
Den Guss und die Schokolade erkalten lassen und Servieren.

Sooo machen wir leckere und schòne Donuts :-) Ganz einfach selber.
Ich hoffe euch gefällt auch dieses Rezept.
Sagt mir doch mal was Ihr davon haltet, würde mich riesif darüber freuen.
Danke und liiiiiebe Grüße

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Freitag, 26. Juli 2013

Torte zum 2. Hochzeitstag

Die Form der Liebe ist ein Herz, die Faebe der Liebe ist Rot.
Stephan und Sarah sind nach 2 Jahren Ehe immer noch so verliebt wie am Anfang um da hat der liebe Stehan sich gedacht......da schenke ich meiner liebsten doch mal eine Torte und was liegt da woh näher als eine Wunderschöne Rote Herz Torte?!?!?!
Ich habe michdazu entschlossen den Beiden eine Freude zu machen und Ihnen diese zu backen.
Ihn habe Ich eingeweiht weil Ich ja wissen musste was Sie mögen, nur Sarag weiss von nix.
Er soll Ihr die schenken, man weiss ja das Ich die gebacken haben und das reicht vollkommen :-)

Ich habe Gestern schon den Biskuit gebacken und den Mürbeteig.
Ich habe dieses mal das Wundermittelchen benutzt was Ich vom Alfonso bekommen habe für den Biskuit.
Trockenvanille Hefe ist das und Ich bin soooooo Begeistert.
In einer 28 Form ist der Biskuit 7-8 cm hoch geworden, das ist der Wahnsinn.
Man stelle sich einmal vor wenn man nur eine 24 Form nimmt wie mega hich der werden wird.
Gaaaaanz toll.
Auf den Mürbeteig ist Nougatt dank Mürbeteig und Schokosahne.
Abgedeckt ist das ganze mit einer dunklen Ganache.
Die Decke besteht aus gefärbtem Marzipan und die Rosen aus Blütenpaste.
Als Ich dann von der Arbeit gekommen bin musste Ich sofort ran an die Torte und Sie mit Marzipan endecken und dekorieren :-)
Und dann war es vollbracht!!!

Eine Wunderschöne Torte ist entstanden, Schlicht und Elegand :-)
Wie gefällt Sie euch denn???
Liebe Grüße

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Donnerstag, 25. Juli 2013

25.000 mal Danke :-*

Oh man oh man oh maaaan, das is der absolute Wahnsinn.
Ihr seit der knaller Leute, wirklich.
Über 25.000 Seitenaufrufe meines Blogs und Ich bin so so Hapoy darüber!!!
Irgendwas muss Ich ja richtig machen das ihr immer wieder kommt und Ich werde ich auch weiterhin bemühen euch immer was neues und leckeres zu kredenzen :-)
Wir sind ja gerade mal am Anfang und es wird noch soooo viel mehr kommen und Ich freue mich wirklich sehr das ihr mich auf meiner Backreise begleitet und so fleißig meine Post's lest und Kommentare schreibt :-)
Von ganzem Herzen Daaaaaaanke, auf noch gaaaanz viele weitere Aufrufe.
Liebe Grüße

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Mittwoch, 24. Juli 2013

*> Gewinnspiel <*

Ich habe mich dazu entschlossen ein Gewinnspiel zu machen da Ich jetzt soooo viele Leser habe das es sich doch lohnt ein Gewinnspiel zu machen.
Bei Facebook habe Ich heute den 300 Like bekommen!!!

Es ist gaaaanz Einfach was ihr machen müsst.

1. Schickt mir ein Bild von einer Torte zum Thema Kunterbunter Sommerspaß, schreibt dazu um was es sich für eneTorte hällt, welcher Boden und welche Füllung an meine Email Adresse:
akkbaby@googlemail.com

2. Liked bitte meine Facebook Seite mit dem Namen Süße Sünden selbst gebacken

https://m.facebook.com/pages/S%C3%BC%C3%9Fe-S%C3%BCnden-selbst-gebacken/260858617383226?id=260858617383226&_rdr

3. Teilt dort den Post über das Gewinnspiel damit auch viele Leute davon erfahren.

4. Schreibt hier einen Post das Ihr mit macht.

Einsendeschluss ist der 29.8.2013 und am 30.8.2013 wird dann Der oder Die Gewinnerin gelost.

Die 15 schönsten Torten haben dann die Chance ein tolles Backpacket das von mir zusammen gestellt wird zu Gewinnen.
Einer oder Eine kann sich dann über echt schöne Sachen freuen :-)
Wenn ihr irgendwelche Fragen zu dem ganzen habt dann könnt ihr sie hier gerne stellen.
Ich wünsche euch allen gaaaanz viel Glück :-)

Liebe Grüße
Alexandra

Süße Sünden selbst gebacken

Montag, 22. Juli 2013

Rosen für die Torte <3

Da am Samstag eine Torte zum 2.Hochzeitstag eines Freundes ansteht brauchte Ich ein paar Rosen, aber mit einer Speziellen Farbe.
Ich finde das habe Ich doch ganz Gut hinbekommen.
Ich bin sehr zufrieden damit.
Hier mal ein paar Bilder.
Sonnige Grüße :-)

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Sonntag, 21. Juli 2013

BubbelBaiser Cupcakes :-)

Ich bin wieder unten den Gesunden Menschen, griiiins......Ich war jetzt ne Woche lang Krank, habe im Bett gelegen und konnte nixxxxx backen oO....ja ihr habt Richtig gelesen, Ich konnte mal nix machen und Heute hat mich dann das fieber gepackt.....das Backfiiiiieber und Ich habe hier echt was ganz tollen uns einfaches für euch.

Wir machen heute Baiser selber :-)
Jaaaaa, eine tolle und leckere Sache ist das uund vorallem ist es echt Easy!!!

Wir brauchen für die BaiserBubbel:

100gr. Zucker
2 Eiweisse für Eischnee (nehmt die 2 Eiweisse von den 6 Eiern )
1TL. Zitronen Saft

Als erstes machen wir Eischnee und geben den Zitronensaft und den Zucker dazu.
Dann mixtIhr das ganze Guuuute 5 Minuten lang.
Die Konsistenz muss Zäh sein, ihr werdet merken das es sxhwerer wird es zu Mixen, dann ist der Baiserteig Gut.
Färbt ihn Farben die ihr haben wollt und gebt das ganze in einen Spritzbeutel mit Sternentülle und macht damit auf ein Backblech mit Backpapier kleine Bubbel oder Sternchen oder solche schönen Kringel wie Ihr sie auf dem Bikd sehen könnt.
Dann das ganze für ca 1- 1 1/12 Stunden auf höchsten 50C° trocknen lassen im Backofen.

Den Teig erst machen wenn ihr noch so ca 20 Minuten Zeit habt vom Baiser.

Ihr braucht für den Teig:

6 Eier
250gr. Butter
135gr. Zucker
1 Pck. Vanillezucker
325gr. Mehl
1 Zitrone oder Orange
4 EL. Milch
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz

Die Butter mit dem Zucker, Vanilezucker, Prise Salz und dem Schalen abrieb cdemig mixen.
Danndie Eier dazu geben 4 ganze Eier und 2 Eigelb, die 2 Eiweisse nehmt ihr für den Baiser.
Alles vermischen.
Das mehl mir dem Backulver mischen und abwehselnd mit der Milch und dem Saft in die Buttermischung dazu gebenund alles Gut vermischen.
Ich habe 12 Muffins aus bekommen.
Wenn ihr wollt färbt den Teig in den Farben des Baisers damit es später farbkich dazu passt ;-)
Die Muffins bei 175C° 20-25 Minuten backen.

Wenn die Muffins abgeküht sind dann klebt die BaiserBubbel mt Marmeladeider Fluff oder Buttercreme auf die Muffins drauf :-) das sieht sowas von Toll aus und chmeckt echt Prima <3

Die kann man  auch super Gut zum Schwimmen mit nehmen da es kein Creme Frosting ist sxhmelzt da auch nix weg.
Und glaubt mr damit werden All Eyes on you sein ;-)
Viiiiiel spaß und genießt die Sommerferien.

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Mittwoch, 17. Juli 2013

Post aus Ludwigshafen :-)

Draaamaaaa ein Packet von dem Spitzen Konditor Alfonso war verschollen.
Am Freitag hatte es jemand entgegen genommen aber Ich hatte keine Karte drinne.
Er wollte mir 7 Fondant Babys schicken.........und heute kam dann endlich der Nachbar mit dem Packet und woooooow, Er hat mir ein riiiiiiiiiiesen Geschenk gemacht der liebe Alfonso.
Ein Baby Modul,mein eigenes Baby Modul.
Lieber Alfonso, ich bedanke mich von ganzem Herzen für diese tolle Überraschung ich habe mich mehr als nur gefreut darüber :-) :-) :-)
Dankeeeeeee

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Montag, 8. Juli 2013

Wenn Cookies auf die Reise gehen

Ein ganz lieber Konditor aus Ludwigshafen Namens Alfonso Mamuscia schickt mir drei kleine Fondanbnt Babys und im Gegenzug dazu sende Ich ihm ein paar leckere Schoki Erdnussbutter Cookies.
Ich bin soooo gespannt ob Sie heil ankommen und dann desweitern ob Sie auch schmecken werden.
Währe ja ganz schön Doof für mich wenn Sie einem Konditor nicht schmecken würde, aaaber der hat halt auch hohe Ansprüche, verständlich natürlich ;-)
Morgen schicke Ich das Päckchen los und wenns angekommen ist dank Melde Ich mich und Berichte darüber :-)

Hier nun das kleine Päckchen und gaaanz liebe Grüße

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Wassermelonen Torte

An den heissen Tagen braucht me ne Coole Torte die einen erfrischt und was abkühlt :-)
Da meine Mutti mir ne Wassermelone mit gebracht hat, dachte Ich daraus kann man doch was machen.
Wir brauchen dazu......
Zutaten:
Wassermelone
1Pck. Vanillezucker
250ml. Sahne
1 mal Sahnesteif
1mal Joghurt mit der Ecke ( ich habe Apfel genommen )
1 mal gemahlene Gelatine
Wasser für die Gelatine
Deko
Schneidet die Melone in eine Form eurer Wahl, auf jeden Fall sollte sie komplett von der Schale befreit sein.
Dann trocknet Sie etwas ab mit Zewa so das Sie nicht mehr Feucht ist.
Schlagt die Sahne mit dem Sahnesteif schön fest und gebt dann den Joghurt mit dazu.
Macht die Gelatine nach Anleitung der Packung und gebt dann zwei EL Gelatine mit in die Sahne und vermischt alles gut.
Ich habe die Sahne noch Grün gefärbt wegen dem Apfel geschmack :-)
Nun verteilt ihr die Sahne komplett auf und um die Melone herum.
Dekoriert Sie wie ihr wollt, mit Nüssen oder Schokosplittern, Krokant, Blumen, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Sagt mir doch mal wie Ihr die Torte gemacht habt.
Das würde mich sehr Interessieren.
Einen schönen Start in die neue Woche wünsche Ich euch :-*
Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...