Montag, 17. Juni 2013

Kleine Biskuittörtchen mit Erdbeer-Sahnecreme

Ich habe mir mal überlegt ob Ich mal eine mini Biskuitrolle machen soll, aaaber dann sind mir meine großen Ausstecher in den Sinn gekommen.
Ich dachte mir man kann das ja anstatt einer Rolle keine Biskuittörtchen mit Sahnecreme machen.
Ihr habt ja nun Mittlerweile schon mitbekommen das Ich es Bunt mag, nur wie bekommt man einen Luftig lokeren Biskuittig farbig ohne viel drinne rum zu rühren?
Den ganz normalen Teig mit Eischnee garnicht, aaaber Ich habe etwas in Laden gefunden was mich Neugierig gemacht hat.
Das nennt sich Biskuit Perfekt und sorgt dafür das die Masse fluffig wird auch ohne Eier trennen und ohne Eischnee.
Tatsächlich hat das wirklich Gut geklappt und Ich habe sgoar 5 Farben Teig gehabt und ernwar lecker und fluffig.

Zutaten:

1 Päck. Biskuit Perfekt
5 Eier
6 EL kaltes Wasser
150gr. Zucker
1 Päck. Vanillezucker
1 Prise Salz
100gr. Mehl
50gr. Speisestärke
1 TL. Backpulver

Eier, Wasser, Vanillezucker, Zucker, Salz und Bilskuit Perfeckt in einer Schüssel ca. 5 Minuten lang schaumig rühren mit dem Mixer auf höchster Stufe.

Mehl und Backpulver mischen und in die nasse Masse sieben und kurz einrühren.
Ich habe den Teig jetzt auf 5 Schüsselchen verteilt und eingefärbt.
Dann habe Ich eiuin Muster auf das Backblech gegeben mit dem Teig.
Immer Löffelweise einen Klecks Teig auf das eingefette Backblech geben.
Die nächste farbe immer in den letzten Farbklecks bis alke Farben weg sind.
Dann bin Ich no h mit einem Schachlickspieß durch den Teig gegangen.
So verzieht sich der Teig und man bekommt ein Suuuper Muster.
Das ganze gebt ihr nun in den vorgeheizten Backofen und bakt es bei 220C° ca 10 Minuten.

Wenn der Biskuit erkaltet ist könnt Ihr ihn mit euren Ausstechern ausstechen.
Den dran ihr braucht einen Boden und einen Deckel.
Macht nun eine gewöhnliche Sahnecreme oder eine Puddimgcreme, Ganache oder was euch so einfällt.
Falls Ihr fragen haben solltet wegen einer Creme, dann fragt ruhig.
Ich hatte noch Erdbeer Sahnecreme im Gefrierschrank und diese habe Ich aufgetaut ( die hat imemr noch suuuuper lecker gechmeckt, man kann die wirklich Gut einfriehren ) und in einen Spritzbeutel reingetan und auf die unteren Törtchen gespritzt.
Deckel drauf und Fertig ist diese Süße Sünde.
Ihr könnt natürlich noch oben ein Sahnehäubchen drauf setzen und ein paar Fondant Blumen und Schmetterlinge, so wie Ich.
Ganz liebe Grüße an Euch alle :-*

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Kommentare:

  1. very pretty! Looks like great party food!

    AntwortenLöschen
  2. Und wiedermal eine schöne, bunte Idee von dir :o) Sieht toll aus :o)

    lg.Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Laura
    Thank you so mutch.
    This is a verry good Idear, Party Food :-)
    Nice greez to you

    Hallo Conny
    Auch Dir danke Ich für deine lieben Worte.
    Ich brauche einfach die schònen Bunten Farben.
    Bevor Ich anfieng mit backen, malte Ich schon Jahrelang oder bastelte viel.
    Diese Kreativen Farbenfrohen Sachen liegen mir sehr und machen mich wirklich Happy :-)
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Pia :-*
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...