Mittwoch, 17. April 2013

Erdbeer Liebe

Wie lockt man die Sonne raus :-)
Mit frischen Früchten und Mürbeteig.
Den Mürbeteig habe Ich mit meinem Herz Ausstecher ausgestochen und zur Seite gelegt.
Dann habe Ich einen Sahnepudding gemacht und Pink eingefärbt und zum abkühlen einfach etwas stehen lassen.
Als nächsten den Tortenguss im Topf anrühren, den habe Ich aus Mandarinensaft gemacht damit das ganze Fruchtiger schmeckt.

Pudding auf den Mürbeteig geben und mit frischen Früchten garnieren.
Wenn das Fertig ist den Tortenguss großzügig auf den Herzen verteilen und fertig ist eine frische nicht zu Süße Sünde :-)

Süße Sünden selbst gebacken
Eure
Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen