Sonntag, 24. März 2013

Arbeiten mit Ganache

So meine lieben Leser und Leserinnen

Hier ist nun der Versprochene Post was Ihr mit der Ganache Creme so Anstellen könnt.
Eine Ganache Creme kann sowohl als Füllung für Torten, als Glasur für Torten, als untergrund für Fondant Torten oder aber auch als Topping für Cukcakes verwendet werden.

Die Ganache gelingt besonders Gut mit 70% Schoki oder Kuvertüre.
Wenn zB eure Ganache im Kühlschrank zu fest geworden ist, könnt ihr diese einfach für ein paar sekunden in die Mikrowelle stellen auf niedriger Stufe, noch einmal durch rühren ujnd Sie hat genau die richtige Kinsistenz.

Wenn ihr zB eine Torte mit Ganache überziehen wollt braucht Ihr ein Palettenmessen und steichtmit diesem die Creme Großzügig auf die Oberfläche und den Rand der Torte.
Wenn die Torte komplett umhüllt ist von der Ganache nehmt ihr das Palettenmesser taucht es in HEISSES WASSER macht es trocken und streicht alles schön Glatt.
Das wiederhot ihr immer wieder bis ihr denkt das eure Torte Glatt genug ist.
Ihr könnt dazu auch einen Tortenspachtel benutzen.

Es ist nur wichtig das, dass Palettenmesser heiß ist, somit ist gewährleistet das die Ganache schön Glatt gestrichen werden kann.

Wer das ganze einfacher haben will und nicht so Perfeckt arbeiten möchte gießt die Ganache im warmen Zustand über den Kuchen oder die Torte.
Dazu stellt man die Torte auf ein Rost, darunter am besten ein Tablett und gießt die Creme einfach drüber.
Falls die Glasur jetzt zu dünn ist habt ihr ja noch die Ganache auf dem Tablett und gießt diese no h einmal über die Torte.

Wenn Ihr ein Ganache Cupcake Topping machen wollt füllt ihr die Creme einfach in eine Spritzbeutel und spritzt diese in einem Wirbel auf den CupCake drauf.
Das Rezept zu der Ganache findet ihr auch auf meinem Blog.
Es lohnt sich wirklich mal mit der Ganache Creme zu arbeiten, sie schmeckt wie ein Stück vom Himmel.
Seeeehr lecker das ganze.
So Ich hoffe Ich habe damit auch alle Fragen Beantwortet was man mit einer Ganache Creme machen kann.
Gutes gelingen und lasst euch diese kleine Sünde schmecken :-)
Süße Sünden selbst gebacken

Liebe Grüße
Alexandra

Kommentare:

  1. Hey du!
    Super geschrieben,und das mit der Schrift ist jetzt definitiv besser!
    Uebrigens hast du das "a" bei Alexandra vergessen ;)
    LG und weiter so1

    AntwortenLöschen
  2. Dank dir Kruemelchan
    Freut mich immer wieder was von Dir zu lesen.
    Das "a" ist nachgetragen :-)
    Liebe Grüße an Dich

    AntwortenLöschen

Brauche Eure Hilfe😊

Hallo meine lieben❤ Ich könnte eure hilfe dringend gebrauchen. Ich habe die Chance einen 50€ Fressnapf Gutschein zu Gewinnen den wir  gerad...